Telegram Messenger mit verschlüsselten Nachrichten und Selbstzerstörungsmodus

Telegram Messenger mit verschlüsselten Nachrichten und Selbstzerstörungsmodus
October 28 22:32 2013 Print This Article

Telegram ist ein neuer Messenger Dienst im moment nur für Android und iOS, aber dafür mit saftig Features. Whatsapp ist zwar der meistverbreitetste Messenger aber hier tauchen immer wieder Meldungen von Sicherheitslücken auf.

Entwickelt wurde der Messenger von den VKontakte-Machern, dem größten sozialen Netzwerk Russlands. Telegram bietet die üblichen Features die man aus Whatsapp und Co kennt plus einiges mehr. Das ganze ist werbefrei und kostenlos und soll auch weiterhin so bleiben. Man überlegt ob man sich z.B. über Zusatzleistngen finanzierne möchte, wie einer eigenen Nummer, aber was hier genau kommt steht noch nicht fest. Jetzt aber zu den Features…

Telegram-08 Telegram-07 Telegram-06 Telegram-05 Telegram-04 Telegram-03

  • Sichere End-2-End Verschlüsselung
  • Gruppenchats mit bis zu 100 Teilnehmern
  • Teilen von Bildern und Dateien in Gigabyte-Größe
  • Cloud-Speicher für Nachrichten
  • schneller Messenger Service, da dezentrale Infrastruktur
  • Geheime Chats, bei der alle Daten verschlüsselt übertragen werden
  • Selbstzerstörungs Funktion: Nach einer eingestellten Zeit wird die Nachricht beim Empfänger als auch Sender automatisch gelöscht

Es gibt eine offene API für Entwickler und der ganze Dienst beruht auf einem von den Entwicklern designtem Protokoll (MTProto).

Achtung es scheint eine Fake-Version der App zu geben im Google Play Store, welche sich Telegram (S Edition) nennt. Ich habe die Entwickler bereits informiert und warte auf eine Antwort.

Telegram-02 Telegram-01

 

Telegram
Telegram
Developer: Telegram FZ-LLC
Price: Free
Telegram Messenger
Telegram Messenger
Developer: Telegram LLC
Price: Free

[via Techcrunch] [Bilder (c) Telegram LLC]

Peter
Blogger at Mobtivity
I'm using multi-billion dollar satellites to find "tupperware" in bushes.
  Article "tagged" as:
  Categories:
write a comment

1 Comment

Add a Comment

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.