BMW verbindet die Samsung Galaxy Gear mit dem BMW i3

BMW verbindet die Samsung Galaxy Gear mit dem BMW i3
January 07 12:59 2014 Print This Article

Gestern noch von Mercedes Plänen, von der Vernetzung der Fahrzeuges mit der Pebble Smartwacht berichtet, so kommt heute die Meldung vom Konkurenten aus München – BMW.

Diese zeigen auf der CES die Vernetzung des i3 (später auch i8) mit der Samsung Smartwacht Galaxy Gear. Das ganze wird in einer Testumgebung auf der CES zu sehen sein…

i-Remote-Gear-01 i-Remote-Gear-03

Man wird ähnliche Informationen auf der Smartwacht erhalten wie mit der BMW i Remote App, welche es ja bereits für Android Smartphones gibt.

So werden der aktuelle Zustand des Fahrzeuges, Reichweite und optionale Abfahrtszeit angezeigt. Desweiteren wird angezeigt ob Türen, Fenster und Schiebedach verriegelt sind. (ob sich diese jedoch remote verschliessen lassen, ist unbekannt).

Über die eingebaute Sprachsteuerung in der Smartwatch – S Voice – lässt sich das Navigationsziel per Sprachkommando eingeben. Ebenso lässt sich das Auto vorklimatisieren per Sprachbefehl.

i-Remote-Gear-02 i-Remote-Gear-04

Aber das sind nicht die einzigen Neuerungen, auch zeigt man die neuen Assistenzsysteme, Einparkassistent für Längs- und Querparken. Der Einparkassistent funktioniert ziemlich gut beim i3, diesen konnte ich selbst schon etwas antesten.

Peter
Blogger at Mobtivity
I'm using multi-billion dollar satellites to find "tupperware" in bushes.
write a comment

2 Comments

Add a Comment

Leave a Reply