Audi setzt den ChairlessChair von Noonee ein

Audi setzt den ChairlessChair von Noonee ein
February 26 14:52 2015 Print This Article

Bereits im August letzten Jahres bin ich auf den “stuhllosen Stuhl” gestoßen und damals wurde bereits eine Kooperation des Start-Ups, welches den Stuhl entwickelt hat, und Audi bekannt gegeben.

Jetzt hat Audi in einer offiziellen Nachricht verlauten lassen, das dieser ChairlessChair in einem Pilotprojekt im Werk Neckarsulm getestet wird. Mithilfe des ChairlessChair sollen die Mitarbeiter in der Produktion noch ergonomischer arbeiten können.

Der ChairlessChair is ein Exoskelett für die Beine. Er wird an hüften und Beinen befestigt und die Carbon-Konstruktion selbst wiegt nur 2,4 kg. Die Konstruktion kann so in fast jeder beliebigen Position fixiert werden und leitet somit das Gewicht des Trägers in den Boden ab ohne für Unbequemheiten zu sorgen.

Chairless Chair fuer verbesserte Ergonomie in der Audi-Produktion

Ein Video gibt es in diesem Beitrag.

[blockquote style=”1″]„Wir müssen unseren Vorsprung durch Technik auch für das Wohlergehen der Belegschaft nutzen. Denn Technologien, die Menschen entlasten, sind Beispiele, wie die Zukunft im Sinne der Arbeitnehmer gestaltet werden muss“[/blockquote], erklärt Audi‑Gesambetriebsratsvorsitzender Peter Mosch.

Ich würde den ChairlessChair ja selbst gerne mal testen.

 

Peter
Blogger at Mobtivity
I'm using multi-billion dollar satellites to find "tupperware" in bushes.
  Article "tagged" as:
  Categories:
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Add a Comment

Leave a Reply